Monatsarchive: März 2014

Alltag in Paraguay

Als wir 2010 das erste Mal hier Urlaub machten, fuhren wir auch einmal eine kurze Strecke mit dem „Collectivo“, so nennt man hier die Stadtbusse. Was wir damals zum Kennen lernen machten, war gestern eine Notwendigkeit. Da unser Nissan Navara … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infrastruktur, Land und Leute | 3 Kommentare

Kochen in Paraguay

Ein nagelneues Laufband für Katja, ein Ergometer, Brotbackautomat, Entsafter, Toaster und was das Hausfrauen, -männer Herz begehrt, all das war, da wir glaubten in ein Dritte-Welt-Land zu kommen,  in unserem Container. Wie erstaunt waren wir, als wir all dies zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen | 2 Kommentare

Alter Sack ;-)

Nachdem wir schon letztes Jahr im Urlaub Thomas`Geburtstag hier gefeiert hatten, war es am Sonntag schon sein zweiter hier verbrachter Geburtstag. Wie ein Freund von uns so schön schrieb, war es sein 15. gatstrubeG ;-). Paraguay wäre aber nicht Paraguay, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Land und Leute | 1 Kommentar

Das Pferd von hinten aufgezäumt

Normalerweise kommen die Leute nach Paraguay, kaufen sich ein Grundstück, bauen sich ein Haus und schaffen sich dann langsam Tiere an. Aber es geht auch anders: Wir haben uns zuerst einen dritten Hund angeschafft und gestern haben wir uns (das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hausbau, Tiere | 4 Kommentare

Schöne Aussichten

Hier in Nueva Colombia, wo wir zur Zeit wohnen, haben wir inzwischen zwar Anschluß gefunden, trotzdem wollen wir unser endgültiges Domizil in Caacupe, genauer gesagt im „Ytu“ aufschlagen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, dass sich unser nächstes Mietshaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hausbau, Tiere | Kommentare deaktiviert für Schöne Aussichten