Monatsarchive: August 2014

Wir warten…

Eins der ersten Dinge, die ein Neuankömmling in Paraguay lernt, ist „tranquilo“. Die Paraguayer bringt so schnell nichts aus der Ruhe und daran muss sich der stress- und hektikgeplagte Mitteleuropäer erst gewöhnen. So haben wir, wie schon berichtet, vor ca. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hausbau | 5 Kommentare

Dia de los Ninos

Im Tripel-Allianz-Krieg (  https://de.wikipedia.org/wiki/Tripel-Allianz-Krieg  ) kämpften und starben auf Seite Paraguays auch viele Kinder. Zum Gedenken daran feiert man hier  jährlich den „dia de los ninos“. An diesem Tag bekommen die Kinder Süßigkeiten und sonstige Kleinigkeiten geschenkt und auch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Land und Leute | 1 Kommentar

Vielen Dank!

Wir möchten uns hier bei allen Verwandten, Freunden und Bloglesern bedanken, die für Naomi ganz fest die Daumen gedrückt haben. Heute, nach einer Woche bangen, geht es ihr schon viieeel besser. Sie ist noch etwas wackelig, aber kommt sofort in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tiere | 2 Kommentare

Das war knapp!

Da es klimatisch bedingt in Paraguay mehr Ungeziefer gibt, ist es für uns unerlässlich unsere Tiere regelmäßig zu Entwurmen und gegen sonstige Parasiten zu behandeln. Vergangenen Donnerstag waren unsere Hunde mit einer Wurmkur dran, was eigentlich eine Pille-Palle-Angelegenheit ist. Nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Tiere | 11 Kommentare

Sonntagsvergnügen im Ytu

Jedes Jahr im Juni hatten wir in Oberhausen einen Zettel im Briefkasten, dass am nächsten Sonntag „Autofreier Sonntag“ mit einem Radrennen rund um den Kronenberg sei. Typisch deutsch wurde dann morgens um 8 Uhr begonnen, alle Straßen abzusperren und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Land und Leute | 2 Kommentare