Monatsarchive: September 2014

Frühlingsanfang

In Deutschland ist der typisch durchwachsene Sommer offiziell am 21. September vorbei und man stellt sich auf lange, deprimierende, vor allem sonnenlose Zeiten ein (so ist es uns zumindest immer ergangen) 😛 . In Paraguay jedoch wird der 21. September … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Land und Leute | 1 Kommentar

Beim „Schlangen-Sigi“

Da in Paraguay kulturell und freizeittechnisch nicht gerade der Bär steppt :-), war für uns ein Besuch in einem Privatzoo in Altos eigentlich schon lange geplant. Um so erfreuter waren wir, als uns eine Bekannte letzte Woche fragte, ob wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Land und Leute, Tiere | Kommentare deaktiviert für Beim „Schlangen-Sigi“

Straßen, die keine sind…

Wenn uns 2010 in unserem ersten Urlaub in Paraguay jemand gesagt hätte, dass wir einmal im Ytu leben würden, hätten wir bloß den Kopf geschüttelt, denn bis zu unserem Grundstück sind es ca. 7km Sandstraße. Nun ist Sandstraße nicht gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Infrastruktur | Hinterlasse einen Kommentar

Collectivo Bordo

Der Ytu, wo wir wohnen, ist ein zig Quadratkilometer großes Gebiet, durch den eine ca. 12km lange Sandstraße führt. Diese Straße ist schlimmer als die meisten deutschen Feldwege, trotzdem fährt 4x täglich ein Collectivo, um die Bewohner des Ytu mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Land und Leute | Hinterlasse einen Kommentar