Heimweh…

Letztes Jahr ließ die Auslastung unseres Gästezimmers zu wünschen übrig, doch vor kurzem hatten wir nach eineinhalb Jahren mal wieder Besuch. Unsere ehemalige Nachbarin Pia kam für 14 Tage nach Paraguay und hatte auch gleich Glück mit dem Wetter. Die ersten 5 Tage regnete es ununterbrochen und es kam so viel Wasser vom Himmel wie in Deutschland in 4 Monaten. Dann wurde es besser und nach 2 Tagen hatte Pia einen sehenswerten Sonnenbrand 🙂 Da sie selbst 6 Jahre hier gelebt hatte, standen natürlich viele Treffen mit alten Bekannten und Nachbarn an.

Da Pia eine passionierte Reiterin ist, unternahmen Katja und sie auch einige Ausritte. Auf einem dieser längeren Ausritte ging ihr unser Guazu stiften und so wurde aus dem Ausritt ein ausgedehnter Spaziergang 😉

Pia hatte immer gern in Paraguay gelebt und auch heute noch denkt sie in Deutschland täglich an das Land, was bei solchen morgendlichen Ausblicken leicht nachzuvollziehen ist.

Irgendwann will Pia zumindest für einige Monate im Jahr wieder hier leben, bei uns ist sie immer willkommen… vamos a ver!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.